Ich nehmen mir Zeit für Sie von Anfang an. Vom ersten Tag der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit, können Sie sich jederzeit von einer Hebamme beraten lassen. Diese Leistung von Hebammenhilfe und Gespräche übernimmt die Krankenkasse.

Vor der Geburt...

... haben Sie die Möglichkeit zusätzlich zur Betreuung von Ihrem Gynäkologen, Schwangerschaftsvorsorge durch Hebammen in Anspruch zu nehmen. Ich biete die Schwangerschaftsvorsorge im Wechsel mit dem Gynäkologen an. Dabei orientiere ich mich besonders an den Bedürfnissen und Fragen der werdenden Mutter bzw. Familie, was heißt, dass ich mir Zeit nehme, um Fragen zu beantworten und Ihnen hilfreiche Tipps während der Schwangerschaft zu geben.

Geburtsvorbereitung....

...ist eine gute Vorbereitung auf die Geburt, das Wochenbett und "das Elternsein". Im Grunde werden alle Themen von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und natürlich das Baby besprochen und auch hilfreiche Tipps gegeben .Es empfiehlt sich, besonders beim ersten Kind so einen Kurs zu belegen.

Ich biete momentan KEINE aktuellen Paar Kurse an!

Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, einen privaten Einzelgeburtsvorbereitungsabend bei mir zu machen. Dazu komme ich zu Ihnen nach Hause und sie bekommen einen ganz individuellen Abend bei denen ich mir Zeit nehme, alle Fragen rund um die Geburt zu besprechen. Dies biete ich allerdings nur den Paaren an, die ich auch während und nach der Schwangerschaft betreue.

Nach der Geburt...

(Wochenbettbetreuung)

...komme ich zu Ihnen zur Wochenbettbetreuung nach Hause, um nach Mutter und Kind zu sehen, Fragen zu beantworten und hilfreiche Tipps zu geben. Bei Anzahl und Dauer der Besuche, orientiere ich mich an den Bedürfnissen und dem Wohlbefinden der neuen kleine Familie.

 Betreuung umfasst während eines Hausbesuches:

Bei der Mutter:

-Beobachtung der Rückbildung der Gebärmutter

- Beobachtung der Wundheilung (Kaiserschnittnarbe oder Dammverletzung)

-Hilfestellung beim Stillen (Stillpositionen, Stillhilfe, wunde Brustwarzen und Milchstau)

Bei dem Kind:

- das Trinkverhalten

- den Gewichtsverlauf

- die Abheilung des Nabels

- die Neugeborenengelbsucht

- die Anpassungsvorgänge

Am besten lernen Sie die Hebamme schon vor der Geburt kennen, damit Sie ein besseres Vertrauensverhältnis zu ihr haben. Dazu mache ich gern ein Vorgespräch zum Kennenlernen. Am besten geschieht dies ein paar Wochen oder auch Monate vor der Geburt, wobei ich natürlich auch versuche, kurzfristig die Betreuung zu übernehmen .

Ich biete eine kompetente und liebevolle Rundumbetreuung an und stehe gerne mit Rat &Tat in der neuen Lebenssituation bei.

Babymassage....

... ist eine tolle Möglichkeit das neugeborene Baby zu verwöhnen und es zu entspannen. Die Kinder brauchen und genießen Berührungen und die Kurse sind auch eine super Möglichkeit, andere Mütter kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Ich habe eine Fortbildung in dem Bereich gemacht und habe 2 Jahre fortlaufend Kurse im Kleinen General an. Bei Fragen zum Thema Babymassage stehe ich gerne telefonisch oder auch per email zur Verfügung. Achtung momentan biete ich nur private Babymasage im zuge der Hausbesuche an.

 

Kinesio Tapeing

Bei allen kleine und großen Beschwerden in der Schwangerschaft und danach gibt es eine gute Möglichkeit der Behandlung!

Das "Tape" kennen viele von Sportlern oder auch vom Arzt bei Rückenbeschwerden oder ähnlichen! Mit dieser Methode kann man auch bei vielen Beschwerden in der Schwangerschaft Hilfe leisten z.B.

-Wassereinlagerungen

-Rückenschmerzen

-Symphysenschmerzen oder Problemen

-Karpaltunnel Syndrom

... und noch viele andere Beschwerden Vor und Nach der Geburt.

Melden Sie sich einfach bei mir für eine Behandlung. Die Krankenkasse übernimmt das taping leider nicht, hier fallen kosten für Sie von 15€ pro Tapeanlage an!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hebammen in Hamburg